Das Finanzmanagement in die eigenen Hände nehmen mit Crowdinvesting

Crowdinvesting

Die digitale Welt macht es möglich. Heutzutage kann jeder über das Internet Versicherungen, Kredite, Festgeld etc. vergleichen und sofort abschließen. Plattformen mit nationalen und internationalen Tagesgeldangeboten können dem Suchenden zum attraktivsten Angebot verhelfen. Crowd-Plattformen bieten Kreditvergabe oder spannende Investitionsmöglichkeiten.

Der Anleger ist nicht mehr auf einen persönlichen Ansprechpartner angewiesen. Der Trend geht dahin, die Finanzangelegenheiten selbst zu regeln. Und wenn dann mal etwas schief geht, weiß man dann auch eindeutig, wer daran schuld ist und muss sich nicht mit der Verursachersuche aufhalten.

Der positive Nebeneffekt ist, dass man sich als Anleger selbst mit der Materie beschäftigt. Vor Jahren war das noch anders. Als es noch kein Internet gab, war der Anleger auf den Rat und die Empfehlung eines Ansprechpartners angewiesen. Zu groß und zu vielfältig war der Finanzmarkt, als dass man sich selbst durch den Tarif-Dschungel hätte kämpfen können. Und ob die Empfehlung des Ansprechpartners zu guter Letzt dann auch die richtige Wahl für den Anleger war, stellte sich meist erst viel später heraus.

Zwischenzeitlich hat sich vieles im Finanzmarkt getan. Der Gesetzgeber versucht händeringend, den Markt zu regulieren und schwarzen Schafen die rote Karte zu zeigen. Zum Teil gelingt das auch, jedoch leiden die vielen neutralen Berater und Vermittler unter dem Regulierungswahnsinn und haben durch den immer größer werdenden Verwaltungsaufwand immer weniger Zeit für ihre Kernkompetenz, der Unterstützung von Kunden.

Schwarmfinanzierung oder Crowdinvesting eröffnet neue Chancen

Immer mehr Anleger auf der Suche nach Rendite wenden sich Crowdinvestings zu. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Plattformen, die zum Beispiel an Privatleute Kredite ausreichen, finanzieren dieses Geld durch Anleger, die den Kreditnehmern das Geld zur Verfügung stellen. Die Renditen sind dabei nicht übel. Je nach Bonität muss ein Kreditnehmer höhere oder geringere Zinsen bezahlen. Der Geldgeber kann sich die Kreditnehmer aussuchen und auch entscheiden, wieviel er ihm zur Verfügung stellen möchte. Je risikobereiter der Geldgeber ist, desto höhere Zinsen kann er erwarten. Die Zinshöhe steigt nämlich mit dem Ausfallrisiko.

Eine andere Form des Crowdinvestments etabliert sich in der Immobilienbranche. Hier kann der sachwertorientierte Anleger sich im Immobilienbereich engagieren, ohne eine Immobilie erwerben und sich verschulden zu müssen. In der Praxis werden solche Immobilienprojekte zu einem Teil über eine Bank finanziert und den Rest des benötigten Kapitals besorgt man sich über Geld, die Privatinvestoren zur Verfügung stellen. Diese Form des Mezzainekapitals, welches dann durch viele Privatanleger zur Verfügung gestellt wird, kann bei der Bankfinanzierung als Eigenkapital dargestellt werden. Der Mezzaine erhält attraktive Zinsen und kann sein Kapital im Rahmen seiner Möglichkeiten breit streuen.

Technologie auf hohem Niveau

Dazu existieren Plattformen, über die sich der Anleger komplett online informieren und dann ohne Zutun eines Vermittlers eine eigene Investitionsentscheidung treffen kann. Der Anleger hat die Möglichkeit, sich komplett selbst zu informieren und erhält dadurch die Chance, die Verantwortung für seinen Vermögensaufbau zu übernehmen. Er lernt damit, wie er mit Sachwerten Vermögen aufbaut und muss nicht blind einer Empfehlung eines Vermittlers vertrauen. Mit kleinen Beträgen und ohne Kosten kann sich der Anleger dieser Anlageform annähern, Erfahrungen sammeln und dann aus der Sicherheit eigener positiver Erfahrungen heraus größere Beträge investieren.

Die Bergfürst AG aus Berlin ist der Premium-Anbieter für Immobilien-Schwarmfinanzierungen. Die Plattform ist leicht verständlich, einfach zu bedienen und alle Prozesse werden transparent abgebildet. Jeder Anleger kann sich hier kostenfrei ein diversifiziertes Immobilien-Portfolio zusammen stellen – dank des sehr geringen Investitionslimits von 10 Euro. Zudem verfügt BERGFÜRST als einzige Plattform über einen Handelsplatz, auf dem die Investoren vor Laufzeitende ihre Beteiligungen zum Verkauf anbieten können. Es lohnt sich also vorbei zu schauen!
Wenn Sie an einer Partnerschaft interessiert sind, können Sie sich hier registrieren.

Infos zum Autor: Michael Sielmon
Bildrechte: Fotolia, Urheber: CofkoCof, ID: #10554791

Kommentar hinterlassen zu "Das Finanzmanagement in die eigenen Hände nehmen mit Crowdinvesting"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


chaussures de foot 2017 chaussures de foot parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher nike tn pas cher peuterey outlet piumini woolrich outlet golden goose outlet golden goose outlet chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi
%d Bloggern gefällt das: