Die Renten werden immer geringer

Renten

Martin ist Berufsanfänger, er hat sein Studium als Betriebswirt abgeschlossen und einen guten Job in einer renommierten Wirtschaftsberatungskanzlei bekommen. Das Geld stimmt und die Arbeit macht Martin sehr viel Spaß. Als Betriebswirt, also Wirtschaftsexperte fühlt sich Martin gewachsen, seine Vorsorge selbst in die Hand zu nehmen und den für ihn geeigneten Weg zu gehen.

Doch wie sich herausstellt, ist ein Wirtschaftsstudium kein Garant dafür, die geeigneten Produkte für sich zu finden. Zu groß ist das Angebot und zu komplex ist das Thema. Doch, dass etwas getan werden muss, steht völlig außer Frage. Bereits jetzt ist ein Trend zu beobachten, dass Rentner nicht mit ihrem Geld auskommen. Immer mehr Rentner arbeiten nebenbei. Im Frühjahr dieses Jahres waren über 900.000 Menschen in einer geringfügigen Beschäftigung über 65 Jahre alt, Tendenz steigend!

Immer mehr Rentner müssen Grundsicherung beantragen. Das ist dann eine besonders bittere Pille, denn eventuelle private Zusatzvorsorge hat offensichtlich nicht gereicht und diese wird nun auf die Grundsicherung angerechnet. Aktuellen Zahlen zufolge, erhalten ca. eine halbe Million Rentner die Grundsicherung, weil deren Rente unter dem Sozialhilfeniveau liegt.

Martin informiert sich regelmäßig über dieses Thema und nimmt seine Vorsorge sehr ernst. Doch auch er, jemand, der sich in wirtschaftlichen Dingen auskennt, muss zugeben, dass zwischen Theorie und Praxis oft Welten liegen. Nachdem er sich also in unterschiedliche Richtungen informiert hat, erkennt er, dass eine dauerhafte Vorsorge nicht auf Geldwerten aufgebaut sein kann. Ein rundes Portfolio aus Immobilien, Edelmetallen, Rohstoffen und Unternehmensbeteiligungen erscheint ihm als sinnvolle Kombination. Und da es vom Gesetzgeber her nicht gestattet ist, solche Produkte aufgrund ihrer Risiken für die Altersvorsorge zu vermitteln, muss er seinem Berater und Vermittler einen anderen Abschlussgrund mitteilen.

Wer heute noch glaubt, mit Lebensversicherung & Co. etwas für´s Alter tun zu können, wird früher oder später erkennen, dass er einem Märchen aufgesessen ist. Die Institute wie Banken und Versicherungen halten ihren Kunden systemetisch unten um selbst Profite zu machen. Langfristige Vorsorge ist niemals effizient, wenn diese auf Geldwerten aufgebaut wird. Sachwerte sind der einzige Weg, zu Wohlstand zu kommen. Eine gute Mischung aus verschiedenen Sachwertstrategien mit einer ausreichenden Streuung eröffnet zumindest die Chance auf einen guten Lebensabend.

Infos zum Autor: Michael Sielmon,
Foto: Bernd Liebl, Magdeburg

Kommentar hinterlassen zu "Die Renten werden immer geringer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


chaussures de foot 2017 chaussures de foot parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher nike tn pas cher peuterey outlet piumini woolrich outlet golden goose outlet golden goose outlet chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi
%d Bloggern gefällt das: