Wie wird Gold gefördert?

Wie wird Gold gefördert

Zunächst muss unterschieden werden zwischen den Begriffen Goldgewinnung und Goldförderung. Während die Goldförderung einen Vorgang darstellt, bei dem das Edelmetall speziell gesucht und gefördert wird, handelt es sich bei der Gewinnung um einen Ablauf bei dem das Gold durch die Nutzung von meist giftigen chemischen Stoffen aus dem Erdreich getrennt wird.

Gold ist ein rares Edelmetall, welches durch Förderung und Gewinnung noch seltener wird. Die Goldförderung wird darum von Jahr zu Jahr geringer. Gold kommt tief in den Erdschichten vor und muss von dort unter großen Anstrengungen gewonnen werden. Daher steigen die Kosten für die Goldproduktion und -förderung stetig. Der erzielbare Goldpreis hat einen großen Einfluss darauf, ob die Gewinnung von Gold, sprich der finanzielle Aufwand dafür, lohnend sind oder nicht.

Die Goldförderung stellt weltweit einen bedeutenden Wirtschaftszweig dar. Die größte Goldproduktion weltweit befindet sich in Südafrika. Danach folgen die Vereinigten Staaten von Amerika, Australien und die Russische Föderation. Die Goldproduktion ist an diesen Plätzen für einen hohen Anteil der Bevölkerung bedeutsam, da sie sowohl an der Goldförderung als auch an der Goldproduktion beteiligt ist. Die Menge des gewinnbaren Goldes wird durch die hohen Abbaumengen in der Vergangenheit immer rarer und die Förderumstände bei der Goldförderung immer teurer.

Goldförderung und Goldproduktion haben selbstverständlich Einfluss auf den Goldpreis. Je mehr Gold gewonnen werden kann, also je mehr Angebot existiert, desto geringer ist der Goldpreis. Je geringer die Goldgewinnung auf der Welt ist, desto geringer wird das Angebot.

Gold findet sich in zahlreichen Anwendungsbereichen in Medizin oder Elektrotechnik. Gold ist jedoch auch ein beliebtes Medium zur Vermögenssicherung und -anlage. Dadurch nimmt die Nachfrage stetig zu. Südafrika verfügt derzeit noch, dicht gefolgt von Russland und den USA, über die größten Goldvorkommen. Der Rückgang der Fördermengen verknappt jedoch das Goldangebot immer weiter. Es ist deshalb mit einem Anwachsen des Goldkurses zu rechnen.

Angebote und Anbieter für Edelmetalle gibt es einige. Jeder sollte sich den Anbieter seiner Wahl auswählen und dabei auch über die Lagerung nachdenken. Physisches Gold, Silber, Platin oder Palladium sollten sicher verwahrt werden. Einige Anbieter für Edelmetalle ermöglichen die Lagerung in einem Zollfreilager. Das spart den eigenen Tresor und mindert die Gefahr, ausgeraubt zu werden. Außerdem gibt es dort auch genug Platz für größere Barren, die den eigenen Tresor möglicherweise an sein Limit bringen könnten.

Bildrechte: Fotolia, Urheber: Elvira Schäfer, ID: #560257

Kommentar hinterlassen zu "Wie wird Gold gefördert?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


chaussures de foot 2017 chaussures de foot parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher nike tn pas cher peuterey outlet piumini woolrich outlet golden goose outlet golden goose outlet chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi
%d Bloggern gefällt das: