newszine

Bares Geld sparen durch Jahreszahlung

4 Jahren ago Moderator 0
Wie viel Geld beim Versicherungsabschluss gespart oder verschwendet werden kann, hängt nicht nur vom Preis-Leistungs-Verhältnis des Versicherers ab, sondern auch davon, wo der Versicherungsabschluss getätigt wird und welche Konditionen dabei berücksichtigt werden. Nur selten beachten Kunden z. B. beim Abschluss einer Risiko-Lebensversicherung, dass sie auch die Möglichkeit einer Jahresvorauszahlung haben. Dabei lässt sich viel Geld Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (III)

4 Jahren ago Moderator 0
In Teil I haben wir den Aberglauben an Wahrscheinlichkeiten auseinandergenommen, in Teil II sind wir dem Unterschied von Prozenten und Prozentpunkten auf den Grund gegangen. Im dritten und letzten Teil dieser Reihe schauen wir uns die grafische Darstellung von Statistiken an und entdecken eine ebenso große Anzahl an Mogelpackungen wie im Supermarkt. Schauen Sie mal! Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (II)

4 Jahren ago Moderator 2
Im ersten Teil betrachteten wir einige Schwindeleien rund um Wahrscheinlichkeiten und Logik. Denkfehler, in die wir alle hineintappen, und die dann zu falschen Entscheidungen führen können. Im zweiten Teil blicken wir hinter die Kulissen von absoluten und relativen Zahlen, schauen auf den Unterschied von Prozenten zu Prozentpunkten. Es bleibt spannend… Den ersten Zahlentrick wendeten wir Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (I)

4 Jahren ago Moderator 2
Mathematik? Bäh!!… Finanzmathematik?… Doppelbäh!! Keine Sorge. Darum geht in der Finanzschule diesmal gar nicht. Es geht um amüsante wie auch ärgerliche Erkenntnisse rund um Zahlen. Und um vermeintliche Sicherheiten oder Wahrscheinlichkeiten. Dann geht es um viel Lug und Trug wie in Statistiken und Grafiken versteckt ist und wie er uns täglich manipuliert. Der erste Teil Read More

Ist der Weltspartag noch zeitgemäß?

4 Jahren ago Moderator 0
„Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not!“ In einer Welt niedriger Zinsen, üppiger Schuldenlasten und jederzeit verfügbarer Kredite, hat da ein Tag wie der Weltspartag noch seine Berechtigung? Müsste nicht eher das Motto lauten: „Verschulde Dich recht ordentlich und hoch bei Zeiten, dann wird Dir in der Not geholfen und Dich ein Read More