Ungewöhnliche Marksituation gemeistert

MarksituationMarksituation

In der vergangenen Woche passierte etwas sehr Ungewöhnliches. Das Währungspaar EURUSD fiel entgegen der vorhandenen Marktsignale innerhalb von 4-5 Tagen um 2,5 – 3 Cent und das ohne Korrekturpotential.

Da wird einem schon warm ums Herz, wenn man sich auf seiner App die offenen Trades anschaut und die Minus-Beträge immer größer werden. Genau das passierte in der letzten Woche. Das Ganze ereignete sich in zwei Schüben. Nach dem ersten Schub und in dieser Situation geschlossener Trades war das gesamte positive Ergebnis wieder verloren. Ja mehr sogar, das Depot lag sogar ca. 5 Prozent im Minus. Einerseits ein trauriger Moment, andererseits Erleichterung, dass es nicht mehr Minus in dieser Marksituation wurde.

Marksituation gemeistert

Doch das war nicht das Ende. Es ging weiter und nun noch stärker als zuvor. Der Minusbetrag der offenen Trades entsprach zeitweise mehr als 30 Prozent des Gesamtdepots. War es das? War es nicht. Im Hintergrund steht ein Team bereit, welches für so einen Fall, wenn die Maschine in der Marksituation falsch reagiert, eingreift und die Situation manuell regelt. Darüber hinaus existieren noch einige andere Sicherheitsmechanismen, die im Fall der Fälle das Depot bei Erreichen der Margin-Grenze (wenn kein Handel mehr geht) bereinigen können, indem größere Positionen aufgeteilt werden. Diese Bereinigung würde dann etwas länger dauern. Aber sie war ja auch nicht notwendig, denn das Depot hat sein Plus vermehrt und nicht vermindert.

Trotz dieser herausfordernden Situation steht das Depot heute wieder dort, als wäre nichts passiert. Der zuvor eingebüßte Wert wurde wieder komplett reingeholt und dann wurde nochmal etwas draufgepackt. Wie rechne ich das in greifbare Rendite um? Jeder Monat hat 30 Handelstage. Seit dem 11.10.2018 sind es quasi 1,5 Monate. Die Durchschnittsrendite liegt derzeit bei 2,73 Prozent pro Monat. Auf eine durchschnittliche Jahresrendite umgerechnet sind es seit dem Start des Handels am 11.10.2018 aktuell 36,952 Prozent p.a..

Mein Resüme

Die letzte Zeit war äußerst aufregend. Auch die Maschine kann sich irren. Doch wenn das passiert, gibt es Profis, die sich darum kümmern. Diese Situation ist wohl extrem selten und außergewöhnlich. Aber sie wurde gelöst und das ohne Verluste. Darauf kommt es an. Ich bin schwer beeindruckt.

Bildrechte: Fotolia, Urheber: unpict, ID: #10015229

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

chaussures de foot 2017 chaussures de foot parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher parajumper pas cher nike tn pas cher peuterey outlet piumini woolrich outlet golden goose outlet golden goose outlet chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher chaussures de foot pas cher golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi