Inflation

Beispielrechnung

Beispielrechnungen ohne Aussagekraft

Beim Verkauf von Lebensversicherungen wird gerne mit Hilfe von Beispielrechnungen aufgezeigt, wie sich das Guthaben entwickeln wird. Doch gerade bei Fondspolicen sind solche Beispielrechnungen gar nicht möglich, denn bereits die Eigenschaften dieser Produkte verhindern jegliche…



Beratung

Tatort Beratung

Nahezu 90 Prozent aller Produktumsätze in der Finanzbranche erfolgen im persönlichen Gespräch. Unter dem Vorwand der Diskretion und der Wahrung der Privatsphäre passieren die haarsträubendsten Fehlberatungen. Immer wieder hört man Geschichten wie diese: Der Verbraucher…



Nicht alles Gold, was glänzt

Wer seine Vermögensstruktur krisensicher gestalten möchte, kommt um Edelmetalle als Basissicherung nicht herum. Bei Edelmetallen ist vor allem Gold ein beliebter Rohstoff. Es sprechen jedoch viele Argumente dafür, das Edelmetallportfolio nicht einseitig zu gestalten und…



Riester-Rente

Riester-Rente – Schein und Sein

In Deutschland gibt es ca. 93 Millionen Lebensversicherungsverträge mit einem Vermögen von schätzungsweise 686 Milliarden Euro. Schätzungsweise deshalb, weil derzeit viele Verträge gekündigt werden, das Vermögen also kontinuierlich schrumpft. Die Riester-Rente sollte den Trend umkehren….



Subventionen

Subventionen – NEIN Danke!

Geben kommt vor Nehmen. Kaum eine Aussage erzeugt so viele Fragezeichen in den Köpfen der heutigen Bevölkerung wie diese. Wieso denn geben, wenn man an jeder Ecke alles hinterhergeworfen bekommt? Deutschland ist mittlerweile eine Hochburg…


Lebensversicherung

Nach der Kündigung Ihrer Lebensversicherung

Was Sie tun sollten, nachdem Sie Ihre Kapitallebensversicherung gekündigt haben Noch bevor man sich dazu durchgerungen hat, seine Kapitallebensversicherung zu kündigen oder zu verkaufen, stellt sich natürlich die Frage, wie man das Geld stattdessen anlegen…



Finanzsystem

Finanzsystem – ein Sack voll Hoffnung

Etwas stimmt nicht im Finanzsystem. Nach wie vor liegen gewaltige Beträge der Sparer und Anleger in Geldwertanlagen wie Bankanlagen, Bausparverträge, Lebens- und Rentenversicherungen. Warum? Selbstverständlich, weil sie dort sicher sind. Zumindest sagen das die Anbieter…


Basis-Rente

Basis-Rente weckt falsche Hoffnung

Produkte, die Hoffnungen wecken, die sie offensichtlich nicht erfüllen, sind gefährlicher als Produkte, die auf ihre Risiken hinweisen. Eine Unternehmensbeteiligung hat immer ein Totalverlustrisiko, denn jedes Unternehmen kann auch scheitern. Unter dem Deckmantel der Sicherheit…


Investments

Indirekte Investments

Investments in Vermögenswerte erfolgen immer gegen Geld. Dabei unterscheiden wir den Kauf von physischen Sachwerten, bei denen tatsächliche Wirtschaftsgüter oder andere wertvolle Sachwerte dinglich erworben werden und die finanzielle Beteiligung an Projekten, die Gewinn erzielen…


Immobilien

Immobilien: Mythen und Legenden

Die Immobilie, eine der bedeutendsten Sachwertanlagen überhaupt, hat nichts von ihrer Attraktivität verloren. Leider ist die Berichterstattung in den Medien ein wenig einseitig. Daher soll heute untersucht werden, was an den Informationen dran ist, die…



Lebensversicherungen

Finger weg von Lebensversicherungen!

Eine Lebensversicherung hat (fast) jeder Deutsche abgeschlossen. Bisher galt sie als unverzichtbar für den Vermögensaufbau und die Altersabsicherung. Diese Zeiten sind vorbei. Ein sinkender Garantiezins, schmälere Überschussbeteiligungen, höhere Inflation und die Anlage in unsichere Staatsanleihen…



Kapitallebensversicherung

Kapitallebensversicherung: vom Lieblingskind zum Sorgenkind

Die Feststellung, dass derVerbraucher zeitgleich mit der Ausdünnung unabhängiger Beratungsangebote ausgerechnet dort, wo er sich bisher sicher und gut aufgehoben glaubte, schrittweise enteignet wird, gilt aber nicht nur für Sparbücher und andere festverzinsliche Direktanlagen. Sie…