Solide Werte - der Sachwertblog

Finanzthemen aus anderer Sicht

Solide Werte - der SachwertblogSchön, dass Du da bist. Ich freue mich, dass Du Dich mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen möchtest. Viele finden diesen Bereich langweilig, kompliziert oder sind einfach überfordert. Dabei sind Geld und Vorsorge Themen, die für jeden relevant sind. Die Fülle an Informationen kann einschüchternd sein. Allerdings gibt es nur ein paar Prinzipien, die Du beherzigen solltest. Wenn Du das tust, verschlankt sich das Thema plötzlich und ergibt viel mehr Sinn. Also lass Dich ruhig darauf ein und begib Dich auf Entdeckungstour. Vielleicht werden Geld und Vorsorge für Dich zu einer lohnenden Reise, die Dein Leben positiv beeinflussen wird.

Solide Werte – der Sachwertblog gibt Dir einen neutralen Blick auf viele spannende Finanzthemen. Der Finanzmarkt ist riesig, unüberschaubar und jeder bietet immer das Beste an. Die Fülle an Informationen kann einschüchternd wirken. Anbieter und Angebote sind so zahlreich, dass viel zu viel Zeit benötigt wird, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Die gute Nachricht: Viele Angebote sind unnütz oder unrentabel. Solide Werte – der Sachwertblog hilft Dir, die Spreu vom Weizen zu trennen. Die Orientierung liegt auf echten Werten. Die Beiträge helfen, den Unterschied zwischen echten Werten und der Illusion des Geldes zu unterscheiden.

Geld hat keinen Wert, es wird bewertet. Die zinsbasierten Geldsysteme brechen regelmäßig zusammen. Wer auf Geld und Geldwerte setzt, wird enteignet. Um dem zu entkommen, muss Du umdenken.

Solide Werte – der Sachwertblog wird ehrenamtlich betrieben. Es findet kein Sponsoring statt. Es wird keine Werbung für Finanzinstitute gemacht. Wenn es eine Empfehlung gibt, wird diese aus innerer Überzeugung gegeben. Allerdings möchte ich von Anfang an klarstellen, dass Solide Werte – der Sachwertblog keine Beratung anbietet. Die Beiträge dienen ausschließlich zur Information.

Eine Beratung kann nur auf Basis einer umfassenden Analyse einer Anfangssituation erfolgen. Dazu ist Solide Werte – der Sachwertblog nicht in der Lage. Die Beiträge sollen inspirieren und informieren, mehr nicht. Ich erhebe auch keinen Anspruch auf Wahrheit. Sämtliche Informationen entsprechen meiner Sicht und stellen daher meine Meinung dar.

Fische Dir die Themen heraus, die Dich interessieren. Du kannst die Informationen prüfen, nachrecherchieren und Dir selbst ein Bild machen. Dann kannst Du besser einschätzen, ob diese Meinung Dir einen Nutzen bringt oder nicht.

Auf jeden Fall findest Du hier Informationen, die vielleicht für Dich neu sind und die Du nicht oder kaum zu lesen findest. Diese stellen einen kleinen Gegenpol zu dem dar, was sonst in Form von Promotion der Anbieter herausgegeben wird und über die Jahrzehnte zu sogenanntem Wissen mutierte.