Mit der Ausbildung Steuern sparen

4 Jahren ago Moderator 0
Eine gute Ausbildung kann die Basis für eine erfolgreiche Zukunft sein. Mit einem Studium kommen jedoch einige Kosten auf den Studenten zu. Da fallen Studiengebühren an, entstehen Kosten für Fachliteratur, Auslands- oder Praxissemester müssen möglicherweise selbst bezahlt werden. Lehrlingen ergeht es nicht besser. Auch sie müssen einiges aus eigener Tasche zahlen. Abhängig davon, ob es Read More

Vermittler auf der Suche nach einem Ausweg

4 Jahren ago Moderator 0
Der Berater- und Vermittlermarkt mit all seinen Anforderungen und Regulierungen der letzten Jahre macht es den Beratern und Vermittlern nicht gerade einfach, ihren Beruf gewissenhaft auszuüben und gleichzeitig ausreichend Beratungen durchzuführen, um die Sache wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten. Die erforderliche Bürokratie für die Berater und Vermittler ist im letzten Jahrzehnt schlichtweg explodiert. Ein Berater oder Read More

Vermittler von Finanzanlagen auf unruhigem Kurs

4 Jahren ago Moderator 1
Dass jeder nebenbei Versicherungen und Kapitalanlagen verkaufen könne, war eines der größten Probleme des Vermittlermarktes. Zu viele ließen sich vom schnellen Geld locken und zu wenige wussten wirklich, was sie taten. Leidtragender war der Kunde, der sich stets in guten Händen wähnte. Schließlich war es nicht so schwierig, sich als Profi darzustellen, genügte es doch, Read More

Segen und Fluch von Arbeitszeitkonten

4 Jahren ago Moderator 0
Ein Arbeitszeitkonto dient zur Erfassung von Arbeitszeiten eines Beschäftigten. Es soll ihm erlauben, seine Arbeitszeit so einzuteilen, wie es ihm am besten passt, ohne Gefahr zu laufen, dass diese nicht eingehalten wird. Flexible Arbeitszeiten haben etwas für sich, vor allem, wenn man private Verpflichtungen hat wie z.B. ein schulpflichtiges Kind. Arbeitszeitkonten sollen also mehr Flexibilität Read More

Finanzmarkt und kundenfreundlich, ein Widerspruch?

4 Jahren ago Moderator 0
In den letzten Jahren durchlebte die Finanzbranche einige große Umbrüche. Und dabei sind weniger die Krisen gemeint, die den Markt erschütterten, als vielmehr die Rahmenbedingungen der Akteure, die zwischen Anbieter und Kunde agierten und agieren. Lange ist es her, dass ich das erste Mal mit dem Finanzmarkt in Kontakt kam. Als Studienabbrecher oder nennt man Read More

Umgang mit Kaufreue – wagen oder verzagen?

4 Jahren ago Moderator 0
Im Leben wird man ständig zu Entscheidungen gezwungen. Der Alltag ist voll davon. Die meisten Entscheidungen übernimmt das Unterbewusstsein und wir fahren gut damit. Unser Unterbewusstsein ist weise und hilft uns jederzeit. Es weiß, was für uns gut und wichtig ist und wenn wir lernen, auf unser Unterbewusstsein zu hören, werden wir erkennen, dass uns Read More

Spezielle Direktzusage mit der Unterstützungskasse

4 Jahren ago Moderator 0
Eine Direktzusage als beitragsorientierte Leistungszusage durch den Arbeitgeber an den Arbeitnehmer kann über eine sogenannte Unterstützungslasse erfolgen. Diese Zusage gilt unmittelbar und bezieht sich auf eine bestimmte Beitragshöhe und die daraus entstehenden Summen und Erträge, die in der Unterstützungskasse verwaltet und erzielt werden Die Unterstützungskasse ist der älteste der fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Read More

Direktzusage bei der betrieblichen Altersversorgung

4 Jahren ago Moderator 0
Eine Direktzusage ist eine unmittelbare ggf. beitragsorientierte Leistungszusage durch den Arbeitgeber an den Arbeitnehmer. Diese Zusage gilt unmittelbar. Wie der Arbeitgeber die Mittel für diese Zusage organisiert, obliegt ihm allein. Er steht dafür gerade, dass die von Ihm dem Arbeitnehmer gegenüber zugesagte, Rente lebenslang gezahlt werden kann. Erfreulich ist, dass die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Direktzusage Read More

Bares Geld sparen durch Jahreszahlung

4 Jahren ago Moderator 0
Wie viel Geld beim Versicherungsabschluss gespart oder verschwendet werden kann, hängt nicht nur vom Preis-Leistungs-Verhältnis des Versicherers ab, sondern auch davon, wo der Versicherungsabschluss getätigt wird und welche Konditionen dabei berücksichtigt werden. Nur selten beachten Kunden z. B. beim Abschluss einer Risiko-Lebensversicherung, dass sie auch die Möglichkeit einer Jahresvorauszahlung haben. Dabei lässt sich viel Geld Read More

Betriebliche Altersversorgung – Direktversicherung

4 Jahren ago Moderator 0
Die Versorgungssituation der gesetzlichen Rente macht deutlich, dass es notwendig ist, zusätzliche Vorsorge zu betreiben. Immer beliebter ist dabei die betriebliche Altersvorsorge mit ihren verschiedenen Varianten. Jeder Arbeitnehmer darf auf staatliche Förderung dieser Vorsorgeform bauen. In den meisten Fällen ist es attraktiver, als das Nettosparen, welches die meisten betreiben, die ihr versteuertes Geld in private Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (III)

4 Jahren ago Moderator 0
In Teil I haben wir den Aberglauben an Wahrscheinlichkeiten auseinandergenommen, in Teil II sind wir dem Unterschied von Prozenten und Prozentpunkten auf den Grund gegangen. Im dritten und letzten Teil dieser Reihe schauen wir uns die grafische Darstellung von Statistiken an und entdecken eine ebenso große Anzahl an Mogelpackungen wie im Supermarkt. Schauen Sie mal! Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (II)

4 Jahren ago Moderator 2
Im ersten Teil betrachteten wir einige Schwindeleien rund um Wahrscheinlichkeiten und Logik. Denkfehler, in die wir alle hineintappen, und die dann zu falschen Entscheidungen führen können. Im zweiten Teil blicken wir hinter die Kulissen von absoluten und relativen Zahlen, schauen auf den Unterschied von Prozenten zu Prozentpunkten. Es bleibt spannend… Den ersten Zahlentrick wendeten wir Read More

Kurzbeinige Statistiken … und langatmige Zahlen (I)

4 Jahren ago Moderator 2
Mathematik? Bäh!!… Finanzmathematik?… Doppelbäh!! Keine Sorge. Darum geht in der Finanzschule diesmal gar nicht. Es geht um amüsante wie auch ärgerliche Erkenntnisse rund um Zahlen. Und um vermeintliche Sicherheiten oder Wahrscheinlichkeiten. Dann geht es um viel Lug und Trug wie in Statistiken und Grafiken versteckt ist und wie er uns täglich manipuliert. Der erste Teil Read More

Ist der Weltspartag noch zeitgemäß?

4 Jahren ago Moderator 0
„Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not!“ In einer Welt niedriger Zinsen, üppiger Schuldenlasten und jederzeit verfügbarer Kredite, hat da ein Tag wie der Weltspartag noch seine Berechtigung? Müsste nicht eher das Motto lauten: „Verschulde Dich recht ordentlich und hoch bei Zeiten, dann wird Dir in der Not geholfen und Dich ein Read More

Buchhaltung: Gleich getan ist Zeit gespart

4 Jahren ago Moderator 0
Wer kennt das nicht, das neue Jahr bricht an und man setzt sich an seine Steuererklärung. Wohl dem, der alle Belege gesammelt und gut abgelegt hat. Da geht es meistens schnell mit der Erklärung. Und schon kann alles raus zum Finanzamt. Doch, ist alles dabei gewesen? Viele bessern ihr Einkommen mit Nebenbeigeschäften auf. Am beliebtesten Read More

Betriebsfeier – über die Zuwendungen

4 Jahren ago Moderator 0
Wenn Unternehmen Betriebsfeiern organisieren, gibt es einiges zu beachten. Und dabei geht es nicht nur darum, dass das Essen schmeckt und das Programm attraktiv sein sollte, um den Mitarbeitern auch etwas zu bieten, es gibt auch auf der steuerlichen Seite einiges zu beachten. Seit diesem Jahr gibt es jedoch auch eine erhebliche Erleichterung. Zunächst muss Read More

Immobilien: Realität und Wahrnehmung

4 Jahren ago Moderator 0
Die Euro-Krise ist im Bewusstsein der Menschen ankommen. Natürlich ist sie das, hier ist jedoch gemeint, dass sich ein Wandel vollzieht. Das Anlegerverhalten verändert sich. Das Vertrauen in die seit Jahrzehnten als sicher propagierten Geldanlagen bröckelt immer mehr. Wie sicher z. B. Staatsanleihen wirklich sind, kann man eindrucksvoll bei unseren europäischen Partnerstaaten erkennen. Und selbst Read More

Fiskus beteiligt sich an Handwerkerrechnungen

4 Jahren ago Moderator 0
Wer wohnt und nicht als Handwerker geboren wurde, muss ab und zu selbigen engagieren, um bestimmte Arbeiten verrichten zu lassen. Das kostet zwar Geld, aber was soll man machen, wenn man zwei linke Hände hat? Handwerkerrechnungen zahlt wohl kaum jemand gern. Zwar sind viele auf die Hilfe von Handwerkern angewiesen, doch wenn Zahltag ist, sinkt Read More

Verluste bei Kündigung einer Lebensversicherung

4 Jahren ago Moderator 0
Jahrzehntelang galten Produkte wie kapitalbildende Lebens- oder Rentenversicherung als sichere Häfen für eine private Zusatzvorsorge. Doch wer in der Vergangenheit so einen Vertrag für die Zusatzvorsorge abschloss und bis zum Ende fleißig seine Beiträge entrichtete, kann aus erster Hand bezeugen, welchen Bären man ihm damals bei Abschluss aufgebunden hatte. Alfons ist gerade 65 geworden. Vor Read More

Edelmetalle? Universalwährung gesucht!

4 Jahren ago Moderator 0
Geld ist ein System, welches künstlich erschaffen wurde und auf Vertrauen basiert. Das muss es auch, denn Geld hat vom Material mal abgesehen keinen eigenen Wert. Trotzdem benutzen es alle und sprechen dem Geld einen Wert zu. Aber genau das ist das Problem, denn ein zugesprochener Wert ist kein realer Wert. Ein geprägtes Stück unedlem Read More